Slideshow

Forensische Analysen

Vorgehensweise bei der Computer Forensik  /  IT-Forensik

Die zugehörige vollständige Infografik zum Thema Forensik finden Sie hier.

Wenn wir hier über Computer Forensik sprechen meinen wir die Möglichkeiten zur Aufdeckung bestimmter Untersuchungen von verdächtigen Vorfällen im Zusammenhang mit IT-Systemen. Hierbei geht es vorrangig um das Feststellen eines Tatbestandes durch die Erfassung, Analyse und Auswertung von Spuren auf IT-Systemen.

Mit Zunahme der Schadensfälle, die auf Absichtlichkeit von Angriffen auf IT-Systeme zurückgeführt werden können, ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Die Computer Forensik beschäftigt sich mit dem Nachweis von digitalen Spuren und Aufdeckung dieser Fälle. Dafür stehen diverse Module und Tools zur Verfügung. Ebenso muss die Notwendigkeit gegeben sein, ein Verständnis von technischen Zusammenhängen zu verstehen und herstellen zu können. Besonders wichtig ist hierbei auch die Wahrung der geltenden Gesetze bzw. die rechtlichen Aspekte der IT-Forensik.

 

Computer Forensik ist auch mit dem Notfallmanagement verwandt, bzw. ist mit dieser Verknüpft. Mögliche Thematiken können sein, dass jemand der aus einem Unternehmen ausgeschieden ist, vertrauliche Daten absichtlich gelöscht hat, oder er diese mit zur Konkurrenz genommen hat. Ob es sich jetzt um Mail Verkehr handelt oder kopierte Daten auf nichtflüchtige Speicher gilt für solche Fälle, das dies in der Regel nachgewiesen werden kann. Eine weitere Möglichkeit ist gegeben, dass eine Sicherheitsrichtlinie existiert, die explizit verbietet, das am Arbeitsplatz private Kommunikationen am Arbeitsplatzrechner stattfindet, die jedoch nicht durch eine Filterregel in einer ausgehenden Firewall verboten worden ist. Unter solchen Bedingungen können diese Maßnahmen unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen die Surfgewohnheiten der Mitarbeiter nachgewiesen werden. Unter bestimmten Voraussetzungen können private Surfgewohnheiten Datenschutzrechtliche Verletzungen im Unternehmen hervorrufen.

Wenn Sie mehr erfahren wollen oder weitere Informationen bezüglich der forensischen Maßnahmen benötigen, können Sie uns unter 02933 / 784 39 35 kontaktieren oder über unser Kontaktformular. Gern beraten wir Sie in dieser Thematik auch vor Ort.

 

zurück nach IT-Forensik